Anfahrt

 

Kontakt

wp8c23651a.png

 

Bricille Kurr, Heilpraktikerin

Weinbergstraße 13

97259 Greußenheim

 

Tel: 09369-9827906

wpf3c9f87a.png

 © Bricille Kurr

wp856e8ac7.png
wp474143c4.png

                                              

FÜR FLUGPERSONAL

 

Safety first. Wie sieht es mit der Safety für Körper Geist und Seele aus? Im Schichtdienst ist es wichtig, die Akkus wieder auf zu laden und damit die Gesundheit zu regulieren und zu unterstützen. Besonders, wenn nach der einen gleich die nächste Kette kommt, die Nacht zum Tag gemacht wurde und man irgendwie gerade nicht so gut einschläft. Vielleicht fühlt man sich wie in Watte gepackt, leicht benebelt oder ist nur etwas müde vom vielen Fliegen. Meist reichen ein paar freie Tage und Ruhe aus, um wieder kraftvoll durch zu starten. Was aber wenn das Bedürfnis nach Ruhe steigt, die Arbeit zur Belastung wird und Sie sich von einem freien Tag, zum nächsten freien Tag schleppen, weil Sie nicht mehr in einen gesunden Rhythmus finden.

Dann ist es Zeit aufzutanken und etwas für Ihr Wohlbefinden und Ihre Energie-Ressourcen zu tun. Genau dabei möchte ich Ihnen helfen. Warten Sie nicht, bis es körperlich und geistig schwer wird. Sollte dies schon der Fall sein, dann gönnen Sie sich einen Maintenance-Stop. Solange die Regulationsfähigkeit des Körpers gegeben ist, ist nahezu noch alles möglich. Hinzu kommt: „der Flieger an sich ist ein zähes und belastbares Wesen“.

 

Da ich selbst fast 20 Jahre geflogen bin, weiss ich, wie es ist, wenn wir sozusagen Sauerstoffhunger haben oder die Akkus aufladen müssen. Also wagen Sie es, ich freue mich auf einen Turnaround oder auch Ihren Aufenthalt in meiner Praxis. Am besten natürlich bevor Sie ein persönliches Technical oder längeres Delay haben.

 

Therapieangebote für Flugpersonal

 

Ø Gesundheitsprävention und Entspannungsverfahren-Safety first

 

Ø Entgiften-Ready for Take-OFF

 

Ø Unfit- Burnout vorbeugen

 

Ø Aerotoxic-Syndroms*

 

 

*Der Begriff Aerotoxic-Syndrom ist in der Medizin noch nicht durchgängig anerkannt. In Fliegerkreisen wird er auch als Fume- Event bezeichnet. Es handelt sich um sogenannte vegetative Symptome, also Befindlichkeitsstörungen, wie zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Benommenheit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Schüttel- und Zitterzustände, Atemschwierigkeiten, Druck auf der Brust, Augenirritationen, Übelkeit, Brechreiz, Krampfanfälle, Muskelzittern, Zuckungen, Vergiftungsgefühl, Ermüdung, Augentränen, Migräne, Magen-Darm-Probleme, Erbrechen, Erhöhung der Herzfrequenz, Herzklopfen, Gedächtnis und Konzentrationsstörungen, die durch das Einatmen kontaminierter  Kabinenluft im Flugzeug (Dämpfe aus Hydrauliköl, Kerosin u. a. ) entstehen können.

 

 

FÜR DIENTSLEISTER ANDERER BRANCHEN

 

Ob Schichtdienst  in der Luft oder auf der Erde. Ihr körperliches Wohlbefinden und Ihre Energieressourcen werden durch die unregelmässige Arbeit  beeinflusst. Ich möchte Sie darin unterstützen Ihre Energie und Arbeitskraft zu behalten, indem ich Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit stärke und speziell die Regulationskreise des Körpers aktiviere, die bei Ihrer Arbeit wichtig sind. Gerne berate ich Sie in einem Gespräch über individuelle Therapiemöglichkeiten.

 

Therapieangebot für Dienstleister anderer Branchen:

 

Ø Gesundheitsprävention

 

Ø Burnout-Vorbeugen

 

Ø Entspannungsverfahren

 

 

Alle Behandlungen werden individuell, entsprechend Ihrer Arbeitssituation, Ihrer Konstitution und Ihrem Bedarf zusammengestellt.

 

 

 

         Speziell für Flieger und Dienstleister

wpaa60ffb1.png

   © Bricille Kurr